Geschwaderfahrt mit Fotochallange

Trotz – oder gerade wegen- bis zu 29 ktn Wind starteten heute zahlreiche Schiffe unseres Vereins zur generationenübergreifenden Geschwaderfahrt auf den Greifswalder Bodden in Richtung Insel Vilm. Zuvor galt es die Bahn- und Wendemarken anhand von Fotos und manipulierten Kartenausschnitten zu identifizieren. Das Passieren der Tonnen sollte dann mit kreativen Beweisfotos dokumentiert werden. Zeitgleich ging ein großartiges Starterfeld von 20 Booten an den Start zum 13. Jollencup. Nach 4 Wettfahrten kristallisierten sich bereits einige Favoriten heraus. Morgen, am Sonntag, werden weitere 2 Wettfahrten gesegelt.

Galerie: