ASV-Stammtisch

Am 01.11.13 ab 19:30 Uhr treffen wir uns das erste Mal zu einem Studenten-/Alte-Herren-Stammtisch im Stahlwerk, Schuhhagen 1 (Mühlentorpassage, Eingang: Schützenstr.,
gegenüber der Mensa am Wall).

Sliptermin für den ASV

Am 26.10.2013 gehen die Boote aus dem Wasser. Treffpunkt ist diesmal um 7:30 Uhr !! an der Halle zur Belehrung und Einweisung. Die Versicherungspolicen sind vorab vorzulegen. Am 25.10.2013 besteht die Möglichkeit die Masten zu legen um am Sonnabend das Slippen der Boote zu beschleunigen. Tragt Euch bitte in die in der Halle aushängenden Listen ein.

Mitgliederbrief Oktober 2013

Hallo sailors,

eine Robbe am Stubber, fotografiert am Dienstag letzter Woche. Es war ein sehr schöner Tag, vielleicht einer der letzten der zu Ende gehenden Saison.

Womit wir beim Thema Aufslippen sind. Es wird am 26.10. sein. Und am Abend zuvor findet unsere Herbst-Mitgliederversammlung statt, 19.30 Uhr, im Bootshaus des GYC. Dazu wird auch an den Aushängen eingeladen.

Zur Jahreshauptversammlung gab es einen Beschlussantrag zur Sanierungsrücklage für die Bootshalle. Dieser wurde mit der Begründung zurückverwiesen, dass darüber noch Diskussionen notwendig sind. Das wird in einer Versammlung im Monat November stattfinden. Termin und Ort werden am 25.10. mitgeteilt. Und zur Erinnerung ist der Wortlaut des Antrages auf der Rückseite wiedergegeben.

Die Studentenabteilung wird am 06.11. ihre Vollversammlung im Geo-Keller durchführen. Weiter lädt sie ein, ab dem 02.11. jeweils sonnabends 19 Uhr am wöchentlichen Volleyball in der Sporthalle im Trelleborger Weg teilzunehmen. Ebenso will die Studentenabteilung einmal im Monat einen Stammtisch organisieren. Eine klasse Idee, herzlichen Dank. Auch dazu dann zur Mitgliederversammlung Näheres.

In der Bootshalle wurde auf der Empore eine großes Regal errichtet, das von der Studentenabteilung für Segel und Jollenbedarf genutzt werden wird. Die Verwaltung und die Nutzung desselben wird vom studentischen Vorstand geregelt.

Wir nähern uns dem Jahresende, und da werden – wie üblich – wieder einige Formulare auszufüllen sein. Da wären zunächst die Arbeitsstunden. Abgabe bis 30.11. an Friedrich Schmölling. Ebenfalls sind bis zu diesem Datum die Berichte und die Planungen der Vereinsboote beim Schifferrat einzureichten. Und dann ist da auch die Abrechnung des Fahrtenwettbewerbes. Die soll bis 15.12. bei Peter Zöllner erfolgen.

Vielleicht gibt es ja noch den einen oder anderen schönen Tag zum Segeln für diejenigen, die bisher nicht abgetakelt haben.

Ich wünsche Euch und uns allen ein paar gute Tage und dann schließlich ein erfolgreiches Slippen.

Herzlich grüßt Töns Föste

1 27 28 29 30 31