Ausbildung erfolgreich beendet

Am vergangenen Freitag fand zum Abschluss des diesjährigen Sbf-Kurses die praktische und theoretische Prüfung für den Sportbootführerschein Binnen statt. Bereits vor 6 Wochen legten unsere Azubis die Prüfungen für den Sportbootführerschein See ab. Das Wetter hätte an den beiden Prüfungstagen unterschiedlicher nicht sein können: hochsommerliche Temperaturen Mitte Mai und ein Tag mit stürmischen Böen und Dauerregen im Hochsommer. Alle, die zu den Prüfungen angetreten sind, haben diese auch bestanden und dürfen nun die Gewässer unsicher machen. Wir gratulieren und wünschen allzeit gute Fahrt!!!

Die bestandene Prüfung wurde im Anschluss mit einem gemeinsamen Grillen der Kursteilnehmer und Ausbilder gefeiert!

13. Jollencup und Sommerfest 2017

Zum 13. Greifswalder Jollencup traten am vergangenen Wochenende 22 Boote an. Vor allem das Einhand-Starterfeld war dank der Gäste aus Stralsund mit vielen Lasern gut besetzt. Bei böigen Bedingungen konnten am Samstag vier Läufe gesegelt werden.

Am Abend trafen dann Geschwaderfahrer (s.u.) und Jollensegler beim ASV-Sommerfest aufeinander. Bei Bier und Bratwurst sowie einem reichhaltigen Salatbüfett wurden die Ereignisse des Tages ausgewertet und bei der Übertragung des Americas Cup mit den Profis mitgefiebert.

Auch am Sonntag hatte Rasmus kein Einsehen mit den bereits vom Vortag noch müden Seglern und schickte Regen und stürmische Bedingungen. Es wurden zwei weitere Läufe gesegelt.
Gewonnen haben in der Zweihandwertung Frederike Lubs und Hannah Schuldt vor Christian Zschiesche und Jessie Mahler auf Platz 2 und dem ASV-Vereins-Ixy mit Björn Schuldt/Norman Kalbfleisch und Kai Sommer/Wiebke Kempin auf Platz 3. In der Einhandklasse siegte Theo Steinbrückner, den zweiten Platz belegte Gunnar Wessel vor Philipp Gläser auf dem dritten Platz.
Wir danken allen, die bei der Vorbereitung und Durchführung des Jollencups geholfen haben sowie unseren Sponsoren, die ebenfalls zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Die Ergebnisse gibts hier: Ergebnisse Jollencup 2017

Galerie:

 

Geschwaderfahrt mit Fotochallange

Trotz – oder gerade wegen- bis zu 29 ktn Wind starteten heute zahlreiche Schiffe unseres Vereins zur generationenübergreifenden Geschwaderfahrt auf den Greifswalder Bodden in Richtung Insel Vilm. Zuvor galt es die Bahn- und Wendemarken anhand von Fotos und manipulierten Kartenausschnitten zu identifizieren. Das Passieren der Tonnen sollte dann mit kreativen Beweisfotos dokumentiert werden. Zeitgleich ging ein großartiges Starterfeld von 20 Booten an den Start zum 13. Jollencup. Nach 4 Wettfahrten kristallisierten sich bereits einige Favoriten heraus. Morgen, am Sonntag, werden weitere 2 Wettfahrten gesegelt.

Galerie:

1 2 3 4 5 27