SY Thetis

Ansprechpartner: Björn Schuldt

Email: thetis(at)asv-greifswald.de

Das Boot, mit dem wir fahren, ist ein Seekreuzer vom Typ Hiddensee, der im Akademischen Seglerverein zu Greifswald e.V. selbst gebaut und 1976 unter dem Namen Thetis seeklar wurde. Der Name unseres Bootes geht übrigens auf die Mutter von Achill zurück, bei der es sich der griechischen Mythologie nach um eine Meernymphe handelte.

Thetis ist ein vereinseigenes Boot und wird von der Studentenabteilung für Ausbildungsfahrten, Regatten und Urlaubstörns genutzt.

Es liegt in der Natur der Sache, dass Studenten nach Greifswald kommen und nach Abschluss des Studiums auch wieder verlassen, sodass sich momentan auf Thetis eine neue Crew zusammenfindet. Also ein idealer Zeitpunkt, um mit einzusteigen!!!

 

Kommt vorbei, sagt Hallo und kommt an Bord!

Törnplan 2017

Technische Daten:

Typ : Vierteltonner  Typ Hiddensee
Segelnummer : GER-418
Baujahr : 1976
Länge über Alles : 8,05 m
Breite ü.A. : 2,98 m
Tiefgang : ca. 1,60 m
Schlafplätze : 5
Yardstick : 111
Großsegel :  16 qm
Genua :  20 qm
Spinnacker :  50 qm
Motor : 8 PS