Moin und Ahoi,

Am Samstag den 25. Juni 2022 wollen wir endlich wieder unser jährliches Sommerfest feiern. Dazu wird auch wieder eine Geschwaderfahrt stattfinden, bei der Ihr verschiedene Aufgaben lösen müsst. Anschließend wollen wir den Abend beim gemütlichen Grillen und Beisammensein ausklingen lassen, plaudern und dabei das ein oder andere Getränk zusammen trinken.

Wir freuen uns auf eine tolle Geschwaderfahrt mit vielen Booten. 

Treffen für die Geschwaderfahrt ist um 11:00 Uhr an der ASV Halle, wo es wieder eine Crewbörse geben wird, um die Segler auf die Boote zu verteilen. Das Sommerfest wird im Anschluss um 18:00 Uhr starten.

Wir freuen uns auf euch und bis dann!

Eure Studierendenabteilung

Saisonvorbereitungen laufen

Liebe Mitglieder,

nachdem es hier -und in der Bootshalle- einige Zeit recht still war, locken uns die ersten sonnigen Tage wieder vor die Tür und zu den Booten. So sind es nur noch 3 Wochen bis zum offiziellen Slipptermin unseres Vereins. Die Liste zur Anmeldung hängt bereits in der Halle aus. Am Samstag den 23.04.2022 ab 8 Uhr werden die Boote in gewohnter Weise unter den Kran geschoben und gewassert. Es bleibt zu hoffen, dass bis dahin zumindest der erste Bauabschnitt der Instandsetzung der Pierkante auf der Wiecker Seite abgeschlossen ist.

Bauarbeiten wegen Absacken der Pierkante auf der Wiecker Seite

Bereits am 02.04.2022 herrscht Schleifstopp in der Halle, um allen Eignern, die Lackierarbeiten vornehmen wollen, die Chance auf ein TOP-Ergebniss zu geben.

Im Vorfeld des Slippens wird es es erneut eine digitale Mitgliederversammlung über Zoom geben, die Einladung dazu geht euch in Kürze zu.

Vorfreudige Grüße

Ausgezeichnete Ausbildung, trotz Pandemiebedingungen

Nachdem im Jahr 2020 wegen Kontaktbeschränkungen und Überhang aus dem Vorjahr kein neuer Ausbildungsgang gestartet werden konnte, laufen unsere Kurse zum Sportbootführerschein und SRC in diesem Winter wieder an. Da bei Veranstaltungen in Innenräumen noch immer nicht zur Normalität zurückgekehrt werden kann, mussten wir dabei neue Wege bestreiten. Dies bedeutet viel Arbeit, vor allem für unseren Ausbildungsobmann Thorsten, der sich nun umfassend in ZOOM einarbeiten und die Unterrichtsmaterialien auf das neue Format anpassen musste. Doch seine und die Arbeit aller weiteren Dozenten und Übungsleiter zahlt sich aus: nicht nur dass unsere Teilnehmer wie in den Vorjahren nahezu vollzählig erfolgreich die Prüfungen ablegen und in ihr weiteres Seglerleben im ASV starten, auch die erneute Auszeichnung durch den Deutschen Seglerverband motivieren, jedes Jahr aufs Neue junge Menschen für unseren Sport und das schönste aller Hobbys zu begeistern.

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern eine streßfreie Adventszeit, ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Neue Jahr.

Bleibt gesund!

1 2 3 4 45